Impressionen aus dem Basis-Seminar Hund & Hund


Am 8.12.2019 fand für dieses Jahr das letzte Seminar statt – diesmal in Muttenz. An diesem Tag stand die Kommunikation zwischen den Hunden im Fokus. Nach der Theorie und anschliessenden Einzel Vorstellung jedes Mensch-Hund-Teams am Vormittag, stellten wir am Nachmittag Hunde Teams zusammen.

 

Während dieser Begegnungen durften wir wieder einmal mehr die vielfältigen Kommunikationsarten der Hunde beobachten. Je nach Typ, Persönlichkeit und bisherigen Erfahrungen verliefen die Kontaktaufnahmen und der Umgang miteinander sehr unterschiedlich. Wie es dem eigenen Hund in dieser Situation geht und ob die Begegnung für den Hund gut ist oder Stress bedeutet, galt es für uns Menschen zu erkennen. Wir wollen in diesem Seminar den Hundehaltern den Blick und das Gespür für den eigenen Hund schärfen, damit dieser besser erkennt welche Hundebegegnungen dem Hund guttun und welche man besser vermeidet.

Bei der abschließenden Frage- und Feedbackrunde wurden noch offene Fragen beantwortet und einzelne Situationen nachbesprochen.

Müde und mit vollem Kopf machten sich nach Seminarende alle auf den Heimweg. Nicht wenige meinten, dass sie wiederkommen werden zu einem weiteren Seminar.

 

12 Seminare waren es in diesem Jahr und jedes einzelne war eine wunderbare Erfahrung, lehrreich und spannend auch für uns Seminarleiter. Wir durften viele tolle Hundepersönlichkeiten und interessierte und offene Teilnehmer kennenlernen. Wir freuen uns im 2020 mit unseren Seminaren fortzufahren und hoffen genauso interessierte Menschen begrüßen zu dürfen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0