Impressionen aus dem 2. Regionalen Treffen Schaan


Am Sonntag traf sich eine kleine Gruppe für das zweite Regionale Treffen, dieses Mal in Schaan.

 

Jeder der mind. eines unserer beiden Basisseminare besucht hat, kann an diesen Treffen teilnehmen. Was wir an diesen Treffen machen, hängt u.a. von den Teilnehmern ab. Wir versuchen auf die Wünsche und Bedürfnisse der Teilnehmer ein zu gehen.

 

Dieses Mal kombinierten wir am Vormittag Hundeteams. Es ist immer spannend zu beobachten wie unterschiedlich die Hunde auf Artgenossen reagieren. Und doch sieht man bei den gleichen Hundetypen Parallelen in der Vorgehensweise.

Am Nachmittag machten wir eine Gruppenarbeit mit allen Hunden auf dem Platz. Ruhige Ansprache an den Hund, an lockerer Leine an anderen Hunden vorbeilaufen und das ruhige Abwarten, waren Hauptthema.

 

Es war ein lehrreicher Tag und wir freuen uns schon sehr auf das nächste Treffen    

Kommentar schreiben

Kommentare: 0